Playoffs Schweiz: Alle Favoriten noch dabei

  • News

Der erste Tag in den Schweizer Playoffs des OneBlade Cups bot reichlich Spannung und viele Tore. Sechs Spieler sind noch übrig, die am heutigen Mittwochabend ab 18 Uhr LIVE auf https://www.twitch.tv/bpartgaming um die Qualifikation für das Grand Final am 29. August kämpfen. Nur der Sieger sichert sich die Teilnahme am Grand Final, außerdem gibt es für den Playoffs-Gewinner 1.000€ Preisgeld. Wir blicken zurück auf die ersten Runden, in denen vor allem die Favoriten überzeugten, und schauen auf die anstehenden Matches.

JCobraa und Dufty80- noch ohne Niederlage

Besonders gut in Form zeigten sich die beiden Schweizer E-Nationalspieler JCobraa (Foto) und Dufty80-. Mit je drei Siegen aus drei Matches spielten sich die Mitfavoriten bis ins Finale des Upper Brackets vor und erarbeiteten sich damit eine gute Ausgangslage für den Entscheidungstag. JCobraa schaltete Massive_fighter, Salvi5276 und Goal_Lover_9 aus.

Der aktuelle Schweizer Meister Dufty80- besiegte zunächst den dreifachen Schweizer Meister LucaBoller, einen seiner Teamkollegen beim FC Basel Esports. Auch n953ik und Bown28 konnten ihm nicht das Wasser reichen. Damit kommt es heute Abend live auf https://www.twitch.tv/bpartgaming im Endspiel des Upper Brackets zum Duell zwischen JCobraa und Dufty80-. Der Sieger rückt direkt vor ins Overall-Finale, der Verlierer bekommt im Finale des Lower Brackets eine weitere Chance, das Overall-Endspiel zu erreichen.

LucaBoller und siwi10 fighten sich durch das Lower Bracket

Die vier noch im Turnier verbliebenen Spieler aus dem Lower Bracket sind ebenfalls zum Großteil bekannte Namen. E-Nationalspieler LucaBoller (Foto) gewann nach seiner Niederlage in der ersten Runde die folgenden drei Matches und fordert nun im Viertelfinale des Lower Brackets Bown28 heraus. Der 21-jährige E-Sportler von mYinsanity spielte bisher ein überzeugendes Turnier, musste erst im Halbfinale des Upper Brackets gegen Dufty80- seine erste Niederlage hinnehmen. Es sind also spannende, enge Spiele zwischen LucaBoller und Bown28 zu erwarten.

Auch der Schweizer Vizemeister siwi10 hat noch die Chance auf die Teilnahme am Grand Final. Nach seiner Niederlage gegen Bown28 in Runde 2 des Upper Brackets behielt er in den darauffolgenden beiden Begegnungen im Lower Bracket die Oberhand. Sein nächster Gegner im Lower Bracket Viertelfinale ist Goal_Lover_9, der ebenfalls seine Ambitionen auf den Turniersieg unter Beweis stellte. Nur gegen Upper Bracket-Finalist JCobraa verlor er bisher – und das auch erst im Golden Goal.

Die nächsten Partien im Überblick

Loser Bracket Viertelfinale

  • Goal_Lover_9 vs. siwi10
  • Bown28 vs. LucaBoller

Upper Bracket Finale

  • JCobraa vs. Dufty80-

Zum Turnierbaum

Ablauf des Overall-Endspiels: Gewinnt der Spieler aus dem Upper Bracket das Best-of-2, ist das Finale beendet. Sollte der Spieler aus dem Upper Bracket das Best-of-2 verlieren, so findet ein zweites Best-of 2-Finalspiel statt, da dann jeder Spieler im Overall-Endspiel eine Niederlage hat. Das heißt: Der Sieger des Lower Brackets muss zwei Bo2-Serien in Folge gewinnen für den Gesamtsieg, während der Sieger des Upper Brackets nur eine Bo2-Serie für sich entscheiden muss.

Weitere News zum OneBlade Cup

Turnierformat und Weg ins Finale

Alle Infos zu den Playoffs