Philips OneBlade Cup 2021 - Erste Infos

Erst im Dezember endete der zweite Philips OneBlade Cup – der schwedische Spieler OliBoli7 vom aktuellen FIFAe Club World Cup Champion mkers setzte sich in einem starken europäischen Teilnehmerfeld durch und krönte sich zum Champion. Aber keine Sorge: Ihr müsst nicht bis zum Release von FIFA 22 warten, um erneut im OneBlade Cup anzutreten. Schon im April geht das Turnier von Philips in seine nächste Runde! Hier bekommt ihr die ersten Infos zur dritten Auflage des OneBlade Cups.

HIER REGISTRIEREN!

OneBlade Cup

Wann geht es los?

Der dritte Philips OneBlade Cup startet am 22./23 April mit dem ersten von insgesamt vier Qualifikationsturnieren. Genauere Informationen zum Zeitplan und zum Weg ins Finale bekommt ihr HIER.

Wer darf teilnehmen?

Alle Spieler, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz (DACH) wohnhaft und mindestens 16 Jahre alt sind. Gespielt wird auf der PlayStation 4. Um FIFA 21 online spielen zu können und damit am Cup teilzunehmen, ist ein PlayStation Plus-Abonnement erforderlich.

Gibt es wieder Preisgeld zu gewinnen?

Ja! Die besten Spieler des Philips OneBlade Cups sahnen auch bei der dritten Auflage satte Geldpreise ab. Details zur Höhe und Aufteilung des Preisgelds verraten wir euch HIER.

Worauf wartet ihr noch? Registriert euch für den dritten OneBlade Cup und beweist ab April, dass ihr der beste FIFA 21-Spieler im gesamten DACH-Raum seid!

Livestream