Die Regeln: Das müsst ihr vor Turnierstart wissen

Der dritte Philips OneBlade Cup steht in den Startlöchern. Ab dem 22. April wird der nächste FIFA 21-Champion aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht. Hier könnt ihr euch anmelden. Vor Turnierbeginn solltet ihr die Regeln kennen, damit alles fair und reibungslos abläuft. In dieser News erklären wir die wichtigsten Regeln des Philips OneBlade Cup.

Fernando Torres FIFA 21

Was wird gespielt?

FIFA 21 Ultimate Team auf der PlayStation 4. Ihr spielt mit euren eigenen FUT Teams.

Gibt es Team-Restriktionen?

Ja. Diese Team-Restriktionen gilt es zu beachten:

  • Kaderbewertung: Max. 85
  • Alle Spieler auf der Bank müssen zwischen 74 und 87 bewertet sein
  • Keine Leihspieler

Wie ist der Modus?

Das kommt darauf an, in welcher Turnierphase ihr euch befindet. Die Modi im Überblick:

  • Qualifikationsturniere

Best-of-2, Double Elimination.

Erklärung Best of 2

Es werden 2 Spiele ausgetragen, die Ergebnisse werden addiert. Das Gesamtergebnis entscheidet über Sieg oder Niederlage.

Beispiel: 1:4/4:0 = 5:4 -> Spieler 1 erreicht die nächste Runde, Spieler 2 scheidet aus.

Bei einem Gleichstand nach zwei Partien (bspw. 5:5) wird ein drittes Spiel begonnen und der Sieger per Golden Goal ermittelt.

Es gibt weder Verlängerung noch Elfmeterschießen. Mögliche Einzelergebnisse sind also auch 0:0, 1:1, 2:2, usw.

Erklärung Double Elimination

Bei einer Runden-Niederlage scheidet ihr nicht direkt aus dem Turnier aus, sondern spielt im Loser Bracket weiter und könnt euch dort noch bis ins Finale spielen. Verliert ihr im Loser Bracket eine Runde, seid ihr raus.

  • Playoffs

Best-of-2, Single Elimination.

Erklärung Single Elimination

Bei einer Runden-Niederlage scheidet ihr sofort aus dem Turnier aus.

  • Finale

Best-of-3, Single Elimination.

Erklärung Best-of-3

Es werden MINDESTENS 2, MAXIMAL 3 Spiele gespielt. Um zu gewinnen, müsst ihr 2 Begegnungen für euch entscheiden. Anders als im Best-of-2-Format gibt es hier Verlängerung und ggf. auch Elfmeterschießen. Ein Einzelspiel ist erst beendet, wenn ein Spieler die Partie gewonnen hat.

Beispiel 1

Spiel 1: Spieler A 3-2 Spieler B

Spiel 2: Spieler A 0-2 Spieler B

Spiel 3: Spieler A 0-1 Spieler B

-> Spieler B gewinnt nach 3 Spielen 5-3.

Beispiel 2

Spiel 1: Spieler A 2-1 Spieler B

Spiel 2: Spieler A 1-0 Spieler B

-> Spieler A zieht bereits nach 2 Spielen in die nächste Runde ein, weil er beide Partien für sich entschieden hat.

Weitere News zum OneBlade Cup

Erste Infos zum OneBlade Cup

Euer Weg ins Finale

Preisgeld: Das könnt ihr gewinnen

OneBlade Cup
Livestream