Euer Weg ins Finale

Vom 27. April bis zum 17. Juni glühen beim Philips OneBlade Cup wieder die Controller. Die besten FIFA 21-Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpfen online um den Sieg und attraktive Geldpreise. Hier erklären wir euch das Turnierformat und den Weg ins Finale.

HIER REGISTRIEREN!

fifa-21-ultimate-team-fut-21

Qualifikationsturniere

Die dritte Auflage des OneBlade Cups startet mit insgesamt vier Qualifikationsturnieren, die jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden. In allen Turnieren gibt es je 256 Startplätze – first come, first serve! Gespielt wird im Best-of-2-Modus, Double Elimination.

Das erste Qualifikationsturnier ist ausschließlich für in der Schweiz wohnhafte Spieler, das zweite für Spieler aus Deutschland und am dritten Qualifier dürfen nur in Österreich wohnhafte Spieler teilnehmen. Für die abschließende vierte Qualifikation kann sich jeder Spieler registrieren – auch Spieler, die in einem der vorherigen drei Turniere ausgeschieden sind.

  • Zeitplan Qualifikation

Quali #1 (Schweiz): 27./28. April

Quali #2 (Deutschland): 29./30 April

Quali #3 (Österreich): 6./7. Mai

Quali #4 (Alle Länder): 13./14. Mai

Die Top 16 jeder Qualifikation kommt weiter und zieht in die Playoffs des Philips OneBlade Cup ein.

Playoffs

Nach den Qualifikationsturnieren entscheidet sich in vier Playoffs, wer ins große Finale einzieht. Die jeweiligen Top 16 spielen einen Sieger aus. Nur die Gewinner der vier Playoffs erreichen das Finale.

  • Zeitplan Playoffs

Playoffs #1 (Schweiz): 20./21. Mai

Playoffs #2 (Deutschland): 27./28. Mai

Playoffs #3: (Österreich): 03./04. Juni

Playoffs # 4: (Alle Länder): 10./11. Juni

Finale

Der Showdown des Philips OneBlade Cup steigt am 17. Juni. Die vier Finalisten spielen um den Titel des besten Spielers aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und um lukratives Preisgeld.

OneBlade Cup
Livestream